RSS Feed abonnieren

Ob ein Arbeitssuchender, der bei einem potenziellen Arbeitgeber testweise tätig ist, unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung steht, wenn er während dieser Arbeit auf Probe einen Unfall erleidet, hat das Bundessozialgericht entschieden.

Inwieweit sich ein Autofahrer darauf verlassen darf, dass ein anderer Verkehrsteilnehmer, der an seinem Auto einen Blinker gesetzt hat, auch tatsächlich abbiegt, zeigt ein Gerichtsurteil.

Was eine Autoversicherung kostet, kann unter anderem von der Region, in der ein Auto zugelassen ist, abhängen. Denn je günstiger die Schadenstatistik für den jeweiligen Zulassungsbezirk – sie wird jedes Jahr aktualisiert –, desto günstiger oft auch die Prämie. Seit Kurzem gibt es eine Neueinstufung.

Rund 90 Prozent der Bürger sind gesetzlich krankenversichert, sie müssen Leistungen im Krankheitsfall, die die gesetzliche Krankenversicherung nicht abdeckt, aus der eigenen Tasche zahlen. Mit einer privaten Krankenzusatzpolice lässt sich dieses Kostenrisiko minimieren.

Die Verantwortung für die Ruhestandsplanung wollen sich die Bundesbürger nicht aus der Hand nehmen lassen, wie eine aktuelle Umfrage belegt.

Ob im Haus oder im Garten, es gibt eigentlich immer etwas zu tun. Doch insbesondere Hobbyheimwerker haben ein erhöhtes Unfallrisiko. Wie sich dies minimieren lässt.

Alleine 2018 zahlten die Wohngebäudeversicherer knapp sechs Milliarden Euro Versicherungsleistungen an ihre Kunden, deren Haus durch ein oder mehrere versicherte Risiken beschädigt wurden. Bestimmte Schäden kamen besonders häufig vor, andere waren besonders teuer.

Hilfsbereitschaft ist ein guter Charakterzug. Doch jedem, der hilft, kann dabei auch ein Malheur passieren, bei dem ein anderer geschädigt wird. Damit eine Gefälligkeit nicht aufgrund eines solchen Missgeschicks zum finanziellen Verhängnis für den Helfenden wird, sorgt die passende Versicherung.

Immer wieder kommt es vor, dass eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden wird. Ein Gericht hatte zu klären, wer für den Schaden aufkommt, wenn bei der Entschärfung oder kontrollierten Sprengung umliegende Gebäude oder sonstiges Eigentum beschädigt werden.

Ein Großteil der Bürger legt für das Rentenalter Geld zurück. Aus welchen Gründen Sparer unter Umständen dennoch vorher auf ihre Rücklagen zugreifen, zeigt eine Umfrage.

Eine Statistik belegt, welch immense Entschädigungs-Leistungen die Hausrat- und Wohngebäudeversicherer im vergangenen Jahr für Blitz- und Überspannungsschäden zahlten.

Ein Auszubildender, der für bestimmte Risiken keinen eigenen Versicherungsvertrag hat, kann schnell in finanzielle Schwierigkeiten geraten. In einigen Bereichen kann er sich jedoch eine eigene Police sparen, da er über einen bestehenden Versicherungsschutz der Eltern mitversichert ist.

Wer an einer Tankstelle den Fensterreinigungs-Schwamm, der häufig zusammen mit einem Wassereimer an Tankstellen zur Fensterreinigung zur Verfügung steht, benutzt, um den Lack am Pkw zu reinigen, sollte sehr genau wissen, was er tut, wie ein Landgerichtsurteil belegt.

Defekte oder nicht den Sicherheitsbestimmungen entsprechende Autoreifen können nicht nur zu einer ärgerlichen Panne führen, sondern erhöhen auch das Unfallrisiko deutlich. Experten erklären, worauf diesbezüglich zu achten ist.

Die Zahl der Verdachtsfälle auf Neuerkrankungen durch eine Berufskrankheit ist im letzten Jahr wieder angestiegen. Doch nur wenige erhalten tatsächlich Leistungen von der gesetzlichen Unfallversicherung.

Fast 58 Prozent der Haushalte in Deutschland wohnen zur Miete. Allerdings verläuft nicht jedes Mietverhältnis konfliktfrei. Daher ist es sinnvoll zu wissen, welche Rechte und Pflichten man als Mieter hat und inwieweit ein Kostenschutz bei Mietstreitigkeiten möglich ist.

Die Statistiken der Deutschen Rentenversicherung belegen, dass die monatliche Rentenhöhe für jeden vierten Rentner, der 2018 erstmalig eine gesetzliche Altersrente erhalten hat, bei unter 450 Euro lag. Sie zeigen zudem, wie hoch im Schnitt die verschiedenen Altersrentenarten für Neurentner waren.

Versicherungsexperten haben für die ersten sechs Monate dieses Jahres erste globale Schätzungen zu wirtschaftlichen und versicherten Schäden in Folge von Natur- und von Menschen verursachten Katastrophen vorgelegt. Weniger als die Hälfte der Schäden war versichert.

Auch wenn ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber zu einer gemeinsamen Unternehmung eingeladen hat, heißt das nicht, dass der Beschäftigte automatisch während diesem Event gesetzlich unfallversichert ist, wie ein Gerichtsurteil belegt.

Erfinderische Manöver, um einer behördlichen Anordnung zu entkommen, funktionieren nur selten. Das belegt eine Entscheidung eines Verwaltungsgerichts.

Aktuelle Daten des Verbandes der Ersatzkassen e.V. zeigen, was die stationäre Pflege im Durchschnitt insgesamt kostet und wie wieviel davon ein Pflegebedürftiger selbst zahlen muss. Sie belegen zudem, dass in manchen Regionen die stationäre Pflege deutlich teurer ist als in anderen.

In Deutschland hat rund jeder sechste Erwachsene und bei den 40- bis 59-Jährigen sogar mehr als jeder fünfte einen Kreditvertrag laufen. Was der Einzelne tun kann, um auch in Notlagen seinen Kreditverpflichtungen nachzukommen und somit Zahlungsschwierigkeiten zu verhindern.

Die Geschlechter sind verschieden – auch ihre Vorlieben, wenn es um die eigene Altersvorsorge geht. Das zeigt eine aktuelle Analyse von über einer Million Kundendaten eines Lebensversicherers.

Auch im vergangenen Jahr ist die durchschnittliche Dauer, wie lange Rentenbezieher eine gesetzliche Altersrente bis zu ihrem Tod erhalten haben, weiter angestiegen. Zwischen den Geschlechtern gibt es allerdings erhebliche Unterschiede, wie eine Statistik belegt.

Wer einen Hund, ein Pferd, eine Katze oder ein anderes Haustier hat, hat auch die Verantwortung für das Tier, wenn es einen Schaden anrichtet. Mit der richtigen Versicherungspolice lässt sich das Kostenrisiko, das der Tierhalter in diesen Fällen trägt, absichern.

Viele sind immer noch der Ansicht, dass zum Beispiel Einbrecher nur nachts in Häuser und Wohnungen einsteigen. Mitunter können diese und andere Fehleinschätzungen jedoch sogar das Risiko erhöhen, Opfer eines Einbruchs zu werden.

Inwieweit ein Beifahrer, der in einem falsch geparkten Wagen sitzt, zur Verantwortung gezogen werden kann, wenn er untätig bleibt, obwohl er das Fahrzeug von dort entfernen könnte, belegt ein Gerichtsfall.

Eine aktuelle Auswertung eines Versicherers belegt, in welchen Bereichen Firmen, die über eine Rechtsschutz-Versicherung abgesichert sind, am häufigsten in Rechtsstreitigkeiten verwickelt sind, bei denen sie ihre Rechtsschutz-Police in Anspruch nehmen.

Wann eine gesetzliche Krankenkasse die Kosten für ein Cannabis-Präparat übernehmen muss, auch wenn die Gefahr besteht, dass der Patient davon abhängig wird, zeigen ein Gerichtsurteil und das Fünfte Sozialgesetzbuch.

Die Anzahl der Schul- und Schulwegunfälle geht seit ein paar Jahren stetig zurück. Dennoch verunglücken immer noch jeden Monat mehr als 130.200 Kinder und Jugendliche bei solchen Unfällen. Einige dieser Unfälle lassen sich jedoch vermeiden.

Es gibt Notlagen, vom Kfz-Unfall bis hin zur Naturkatastrophe, bei denen Personen nur mithilfe von anderen vor schweren Verletzungen oder sogar dem Tod bewahrt werden können. Wie man als Helfer in einer solchen Situation abgesichert ist, wenn man dabei selbst zu Schaden kommt.

Immer noch sind zahlreiche Häuser nicht gegen einen Schaden durch eine Überschwemmung zum Beispiel infolge eines Starkregens versichert, obwohl das Risiko hoch ist. Dabei sind tatsächlich nur sehr wenige Häuser aufgrund ihrer Lage nicht versicherbar.

Eine Umfrage belegt, dass immer mehr Firmen Arbeiten im Homeoffice anbieten. Doch wer diesen Schritt als Arbeitnehmer wagt, sollte darauf achten, dass bestimmte grundlegende Voraussetzungen gegeben sind, damit diese Art der Arbeitsform nicht doch zum Nachteil wird.

Ein aktueller Report zeigt, dass die Angst vor Einbrüchen hoch ist. Zudem belegt eine Statistik, dass alleine im vergangenen Jahr die Hausratversicherer wieder mehrere Hundert Millionen Euro infolge von Wohnungseinbrüchen als Schadensleistung an ihre Versicherungskunden ausbezahlt haben.

Schiffsinhaber und auch Skipper sind bei einem Bootsunfall, einem Regattaschaden oder einem Malheur im Hafen hohen finanziellen Risiken ausgesetzt. Welche Absicherungslösungen davor schützen.

Für die meisten wäre die Diagnose „Demenz“ ein Schock. Zahlreiche Webportale und Broschüren von offiziellen Stellen geben Betroffenen, aber auch deren Angehörigen Tipps, die unter anderem im täglichen Leben den Umfang mit der Krankheit erleichtern sollen.

Die gesetzliche Unfallversicherung schützt in bestimmten Fällen hilfsbereite Personen, die helfen, wenn ein anderer sich in einer misslichen oder gefährlichen Situation befindet. Dies gilt unter anderem bei Pannen oder Unfällen – allerdings nicht für alle Fahrzeugarten.

Ein Finanzgericht hat in einem Gerichtsfall nicht nur verdeutlicht, unter welchen Umständen die Kosten für eine doppelte Haushaltsführung steuerlich geltend gemacht werden können, sondern auch, inwieweit diesbezüglich Ausgaben für die Einrichtung der Zweitwohnung steuermindernd sind.

Seit zwei Jahren bietet die deutsche Versicherungswirtschaft einen kostenlosen Test an, mit dem Unternehmen prüfen können, wie die Risikosituation in Bezug auf die Cybersicherheit ihrer eigenen Firma aussieht. Die Testergebnisse zeigen, dass in vielen Fällen noch Handlungsbedarf besteht.

Ist man 18 Jahre alt geworden, sollte man prüfen, inwieweit ein ausreichender Versicherungsschutz für die täglichen Risiken zum Beispiel noch durch eine Absicherung bei den Eltern besteht, da anderenfalls schnell die finanzielle Existenz auf dem Spiel stehen kann.

Inwieweit ein zwölfjähriger Jugendlicher, der beim Aussteigen aus einem Bus unachtsam die Straße überquert und deswegen von einem Kraftfahrzeug überfahren wird, eine Teilschuld an dem Unfall erhält, zeigt ein vor Kurzem verkündetes Gerichtsurteil.