RSS Feed abonnieren

Manchmal kommt es vor, dass Personen einem Bekannten Wertgegenstände zur Aufbewahrung für die Zeit einer längeren Abwesenheit, zum Beispiel einer Urlaubsreise, bringen. Ob der Aufbewahrende Schadenersatz leisten muss, wenn diese Dinge gestohlen werden, zeigt ein Gerichtsurteil.

Seit rund zehn Jahren hat sich die Anzahl der in Deutschland zugelassenen Wohnmobile mehr als verdoppelt. Wer mit so einem Kfz unterwegs ist, sollte einiges beachten, um damit sicher unterwegs zu sein, denn es handelt sich hier nicht einfach nur um ein etwas größeres Auto.

Die aktuelle Polizeiliche Kriminalstatistik zeigt auf, in welchen der 401 Landkreise und kreisfreien Städte ein besonders hohes oder niedriges Wohnungseinbruchsrisiko besteht. Es gibt jedoch keine Region, in der nicht eingebrochen wurde.

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. hat eine Übersicht zu meldepflichtigen Unglücken auf dem Weg von und zur Arbeit über einen Zeitraum von fünf Jahren erstellt. Erstmals liegen auch Zahlen zu Unfällen mit elektrisch betriebenen Fahrrädern und Rollern vor.

Das Statistische Bundesamt hat neue Daten zum Bevölkerungsstand Ende 2021 veröffentlicht. In den einzelnen Bundesländern fielen die Veränderungen ganz unterschiedlich aus. Wo der demografische Wandel besonders tiefe Spuren hinterlässt.

Immer wieder warnt die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-Aufsicht die Bürger vor aktuellen Betrugsmaschen. Vor Kurzem hat sie diesbezüglich vor einem gefälschten Webportal gewarnt.

Viele sind der Meinung, dass Wohnhäuser und Eigentumswohnungen eine sichere Geldanlage sind. Ob eine Investition in Wohneigentum sinnvoll ist, hängt unter anderem vom Kaufpreis und der zu erwartenden Wertsteigerung ab und die unterscheidet sich regional deutlich.

Dass ein Verkehrsteilnehmer damit rechnen muss, die Fahrerlaubnis für ein Auto zu verlieren und zusätzlich eine hohe Geldstrafe zahlen zu müssen, wenn er betrunken mit einem E-Scooter auf öffentlichen Straßen fährt, belegt ein Gerichtsurteil.

Obwohl die Zahl der tödlichen Badeunfälle in den Pandemiejahren rückläufig war, ertranken 2021 hierzulande immer noch fast 300 Personen. Worauf zu achten ist, damit das Schwimmvergnügen nicht zur Lebensgefahr wird.

Inwieweit ein Passagier eine Entschädigung nach EU-Recht erhält, wenn er eine Flugbuchung bei einer EU-Fluggesellschaft gebucht hat, der Flug jedoch zweigeteilt ist und von einer EU- und einer Nicht-EU-Fluggesellschaft durchgeführt wird, wenn Letztere sich verspätet, zeigt ein Gerichtsfall.

Die aktuelle Statistik der Deutschen Rentenversicherung verdeutlicht, dass die gesetzliche Hinterbliebenenrente beim Tod des Ehepartners nicht ausreicht, um die dadurch entstehenden Einkommenseinbußen auszugleichen.

Nach aktuellen Daten des Robert Koch-Instituts ist Hautkrebs bei den Krebsneuerkrankungen die häufigste Krebsart. Es gibt jedoch Vorsichtsmaßnahmen, die das individuelle Erkrankungsrisiko minimieren. Dies gilt nicht nur für Erwachsene, sondern bereits für Kinder.

Wer ins europäische Ausland reist, muss einiges beachten, wie länderspezifische Verkehrs- und Sicherheitsregeln. Welche Vorschriften im jeweiligen Land gelten, findet man in entsprechenden Apps von seriösen Anbietern.

Wer mit einem Cabrio unterwegs ist, kann insbesondere beim Parken einiges beachten, damit sein Fahrzeug und auch der Inhalt des Wagens keine leichte Diebesbeute werden.

Inwieweit es zulässig ist, wenn die Polizei einem Auto nachfährt und den Fahrer anhand des Tachos im Polizeiwagen, der jedoch nicht geeicht ist, einer Geschwindigkeits-Überschreitung beschuldigt und deswegen eine Strafe gegen den vermeintlichen Raser verhängt, belegt ein Gerichtsurteil.

Die neueste Rentenstatistik zeigt, dass die häufigste Rentenart, nämlich die reguläre Altersrente, im Schnitt nicht einmal halb so hoch ist wie die Rentenhöhe für Rentner, die nach 45 Jahren Erwerbstätigkeit eine Altersrente erhalten.

Die Zahl von Personen, die von Long Covid betroffen sind, steigt: Fast 40 Prozent der in einer Klinik behandelten Covid-19-Patienten benötigen längerfristig medizinische Unterstützung, so das Robert Koch-Institut. Doch auch bei milden Verläufen kann es zu Spätfolgen kommen.

Darf man barfuß Autofahren? Und wie ist es mit Flipflops, High Heels oder Gummistiefeln? Die Rechtslage ist eindeutig – man darf –, und dennoch erhöht das falsche Schuhwerk das Unfallrisiko.

Immer mehr gesetzlich Krankenversicherte schließen eine private Pflegezusatz-Versicherung ab, um das Kostenrisiko, das bei einer Pflegebedürftigkeit trotz gesetzlicher Pflegeversicherung droht, abzusichern. Eine Vertragsvariante ist besonders beliebt.

Es zeigt sich immer wieder: Im Notfall helfen Menschen zusammen, ohne viel Wirbel darum zu machen – ob bei einem Unfall oder einer Naturkatastrophe, wie nach dem Starkregen im Ahrtal. Kaum jemand macht sich allerdings Gedanken darüber, ob und wie man als Helfer selbst abgesichert ist.

Letztes Jahr wurden hierzulande im Schnitt täglich pro Tag fast 59 Kraftwagen gestohlen. Jedoch unterscheiden sich nicht nur die Höhe der Pkw-Diebstahlrate in Relation zur Einwohneranzahl, sondern auch die Chancen, dass ein solches Delikt aufgeklärt wird, je Bundesland teils erheblich voneinander.

Ob ein Arbeitgeber seine Beschäftigten dazu verpflichten kann, sich Corona-Tests zu unterziehen und Mitarbeiter, die dies verweigern, den Zugang zum Arbeitsplatz verweigern und die Gehaltszahlungen entsprechend kürzen kann, zeigt ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts.

Auch der eigene Hausrat unterliegt meist einem Wandel. Doch nicht nur der Kauf neuer Möbel oder sonstigen Inventars sollte ein Anlass sein, eine bestehende Hausratversicherung entsprechend anzupassen, denn heute können oft mehr Schadenrisiken abgesichert werden als früher.

Immer mehr Betriebe bieten ihren Mitarbeitern eine betriebliche Krankenversicherung. Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. nennt die Gründe für diese Entwicklung.

Eine Firma, die auf ihren Forderungen sitzen bleibt, weil Privat- oder Geschäftskunden die an sie gestellten Rechnungen nicht zahlen, kann schnell selbst in eine finanzielle Schieflage geraten. Es gibt jedoch Vorsorgemöglichkeiten, um dieses existenzielle Unternehmensrisiko abzusichern.

Ob auf einer Autobahn das am rechten Fahrbahnrand des Fahrstreifens zur Ein- und Ausfahrt aufgestellte Verkehrsschild zur Geschwindigkeits-Begrenzung für sämtliche Fahrstreifen einer Fahrtrichtung gilt, hatte ein Gericht zu entscheiden.

Mit zwei kostenlos nutzbaren Onlinetools des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. kann jeder Mieter und Immobilienbesitzer prüfen, welches statistische Risiko besteht, von Hochwasser oder Überschwemmung durch Starkregen betroffen zu sein.

Wer aus gesundheitlichen Gründen auf Dauer weniger als sechs Stunden am Tag nicht erwerbstätig sein kann, hat, wenn er diverse andere Voraussetzungen erfüllt, Anspruch auf eine gesetzliche Erwerbsminderungsrente. Eine aktuelle Statistik zeigt, wie niedrig die Rente der Betroffenen ist.

Aktuell leben hierzulande rund 1,7 Millionen Menschen, die die Diagnose Demenz erhalten haben – Tendenz steigend. Passende Informationen können für Betroffene und deren Angehörige bei der Bewältigung der krankheitsbedingten Belastungen und Aufgaben hilfreich sein.

Aktuell ist der Kaufkraftverlust bei der gesetzlichen Rente durch die Inflation um einiges höher als die gewährten Rentenerhöhungen. Darauf sollte man bereits bei der Altersvorsorge achten, damit die Rente im Rentenalter auch wirklich ausreicht, um den bisherigen Lebensstandard zu sichern.

Inwieweit ein Reisender, der zwar rechtzeitig am Flughafen erscheint, aber aufgrund einer überlangen Wartezeit vor der Sicherheitskontrolle den Flug verpasst, Schadenersatz verlangen kann, beantwortet ein kürzlich getroffenes Gerichtsurteil.

Fast 600.000 Deutsche gerieten im vergangenen Jahr durch ihre finanziellen Verpflichtungen in Not. Warum Privatpersonen hauptsächlich in die Schuldenfalle tappten, zeigt eine aktuelle amtliche Statistik. Auffällig sind zum Teil deutliche Verschiebungen bei den Ursachen.

Es gibt zahlreiche Ursachen, warum eine installierte Photovoltaikanlage nicht mehr oder nur noch teilweise funktioniert. Allerdings können sich die Anlagenbesitzer gegen die meisten Schadenrisiken absichern und so ihr Kostenrisiko minimieren.

Ein aktueller Report zeigt, dass die Angst vor Einbrüchen hoch ist. Zudem belegt eine Statistik, dass alleine im vergangenen Jahr die Hausratversicherer wieder mehrere Hundert Millionen Euro infolge von Wohnungseinbrüchen als Schadensleistung an ihre Versicherungskunden ausbezahlt haben.

Schiffsinhaber und auch Skipper sind bei einem Bootsunfall, einem Regattaschaden oder einem Malheur im Hafen hohen finanziellen Risiken ausgesetzt. Welche Absicherungslösungen davor schützen.

Die gesetzliche Unfallversicherung schützt in bestimmten Fällen hilfsbereite Personen, die helfen, wenn ein anderer sich in einer misslichen oder gefährlichen Situation befindet. Dies gilt unter anderem bei Pannen oder Unfällen – allerdings nicht für alle Fahrzeugarten.

Für die meisten wäre die Diagnose „Demenz“ ein Schock. Zahlreiche Webportale und Broschüren von offiziellen Stellen geben Betroffenen, aber auch deren Angehörigen Tipps, die unter anderem im täglichen Leben den Umfang mit der Krankheit erleichtern sollen.

Seit zwei Jahren bietet die deutsche Versicherungswirtschaft einen kostenlosen Test an, mit dem Unternehmen prüfen können, wie die Risikosituation in Bezug auf die Cybersicherheit ihrer eigenen Firma aussieht. Die Testergebnisse zeigen, dass in vielen Fällen noch Handlungsbedarf besteht.

Ein Finanzgericht hat in einem Gerichtsfall nicht nur verdeutlicht, unter welchen Umständen die Kosten für eine doppelte Haushaltsführung steuerlich geltend gemacht werden können, sondern auch, inwieweit diesbezüglich Ausgaben für die Einrichtung der Zweitwohnung steuermindernd sind.

Inwieweit ein zwölfjähriger Jugendlicher, der beim Aussteigen aus einem Bus unachtsam die Straße überquert und deswegen von einem Kraftfahrzeug überfahren wird, eine Teilschuld an dem Unfall erhält, zeigt ein vor Kurzem verkündetes Gerichtsurteil.

Ist man 18 Jahre alt geworden, sollte man prüfen, inwieweit ein ausreichender Versicherungsschutz für die täglichen Risiken zum Beispiel noch durch eine Absicherung bei den Eltern besteht, da anderenfalls schnell die finanzielle Existenz auf dem Spiel stehen kann.

Ein Gerichtsurteil zeigt, in welchen Fällen die Regelungen der Straßenverkehrsordnung hinsichtlich Fahrzeugen, die gegenüber von Grundstücksein- und -ausfahrten parken, nicht immer gelten.

Brand, Hagel, Sturm, aber auch Diebe, Material- und Bedienfehler – es gibt zahlreiche Gefahren, die zu hohen Schäden an der Photovoltaikanlage führen können. Es gibt jedoch Möglichkeiten, wie sich das finanzielle Schadensrisiko minimieren lässt.