Nachrichten

18.01.2019
Die meisten Kfz-Pannen werden durch schwächelnde oder defekte Autobatterien verursacht. Wer mit einem Starthilfekabel das Pannenauto überbrücken will, um ihn zu starten, sollte jedoch einiges beachten, anderenfalls könnte es gefährlich werden.
18.01.2019
Die gesetzliche Rente reicht alleine nicht aus, um den bisherigen Lebensstandard zu sichern, daher rät auch die Bundesregierung zur zusätzlichen Altersvorsorge. Seit Anfang des Jahres gibt es nun eine Neuregelung für die betriebliche Altersvorsorge, damit sie für Arbeitnehmer noch interessanter ist.
17.01.2019
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. hat eine vorläufige Bilanz für das vergangene Jahr veröffentlicht, aus der hervorgeht, wie hoch die versicherten Schäden durch Naturgefahren an Hausrat, Häusern sowie Gewerbe- und Industriebetrieben ausfielen.
17.01.2019
Gerade am Jahresanfang haben viele den Vorsatz, mehr Sport zu treiben. Was man beachten sollte, damit dieses Vorhaben nicht zum Strohfeuer wird.
16.01.2019
Obwohl die Lebenserwartung heute deutlich höher ist als noch vor zehn oder zwanzig Jahren, sterben immer noch viele, bevor sie das Rentenalter erreichen.
16.01.2019
Wann einem Beschäftigten, dem gekündigt wurde, eine maximal sechswöchige Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber aufgrund einer bestehenden Krankschreibung zustehen kann, zeigt ein Gerichtsurteil.
15.01.2019
Zum Jahresanfang ist die Grenze des Einkommens, das ein Kind oder ein Ehepartner verdienen kann, ohne seinen Anspruch auf eine kostenlose Familienmitversicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung zu verlieren, wieder gestiegen.
15.01.2019
Wie sich ein Kfz-Fahrer, der sich bei Nacht durch einen anderen Verkehrsteilnehmer geblendet fühlt, zu verhalten hat, verdeutlicht ein Gerichtsurteil.
14.01.2019
Eine Umfrage zeigt unter anderem, welche Erwartungen die Bürger an ihren Lebensstandard im Alter haben.
14.01.2019
Zum Jahresanfang hat sich der Arbeitgeberzuschuss, der privat krankenversicherten Arbeitnehmern zusteht, erhöht.
11.01.2019
Immer wieder kommt es auf öffentlichen Parkplätzen und in Parkhäusern zu Unfällen, weil manche nicht wissen, wann auch hier die normalerweise im Straßenverkehr üblichen Vorfahrtsregeln gelten und wann nicht. Ein Gerichtsurteil zeigt, was Autofahrer diesbezüglich beachten müssen.
11.01.2019
Einige Zentimeter dicke Eis- und Schneeschichten auf dem Dach können dramatische Folgen haben. Daher sollten besonders Hausbesitzer, deren Immobilie in schneereichen Gebieten liegt, wissen, wann die Schneelast für das Hausdach gefährlich werden kann.
10.01.2019
Nicht immer ist es aus finanziellen oder auch aus emotionalen Gründen sinnvoll, einen Konflikt vor Gericht zu klären. Welche außergerichtliche Konfliktlösung stattdessen möglich ist.
10.01.2019
Der Mindestlohn wurde zum 1. Januar 2019 angehoben. Davon profitieren zahlreiche Arbeitnehmer finanziell. Einige Minijobber können sich dagegen über eine reduzierte Anzahl an Arbeitsstunden bei gleichem Lohn freuen.
09.01.2019
Seit Anfang des Jahres haben einige gesetzliche Krankenkassen ihren Zusatzbeitrag gesenkt. Vereinzelte Krankenkassen verlangen seit dem Jahreswechsel aber auch mehr. Jedem Krankenkassenmitglied steht es übrigens frei, sich bei einer günstigeren Krankenkasse zu versichern.
09.01.2019
Zum Jahresanfang haben sich wieder die Altersgrenzen, ab wann ein gesetzlich Rentenversicherter frühestens eine gesetzliche Altersrente beanspruchen kann, erhöht.
08.01.2019
Seit Jahreswechsel können sich hierzulande die Eltern von rund 17 Millionen Kindern über ein höheres Kindergeld oder einen höheren Kinderfreibetrag freuen.
08.01.2019
Das Statistische Bundesamt hat vor Kurzem aktuelle Daten veröffentlicht, die zeigen wie viele Bürger hierzulande bis Ende 2017 pflegebedürftig waren. Die Statistik zeigt aber auch, dass mit steigendem Alter die Wahrscheinlichkeit, ein Pflegefall zu werden, erheblich größer wird.
07.01.2019
Inwieweit die Eltern dafür aufkommen müssen, wenn ein schlafendes Kind im Kindergartenalter unbemerkt wach wird, aufsteht und dann einen Schaden an der gemieteten Wohnung anrichtet, zeigt ein Gerichtsurteil.
07.01.2019
Bei einem Unternehmen ändert sich im Laufe der Zeit so einiges. So sind die Umsätze, die Betriebsausstattung bis hin zum Personal meist jedes Jahr unterschiedlich. Damit man nicht über- oder unterversichert ist, sind bestehende Firmenpolicen diesen Werten anzupassen.
21.12.2018
Immer wieder kommt es zu einem Unfall, weil ein vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer in eine Türe eines parkenden Wagens, die offen steht oder gerade geöffnet wird, fährt. Ein Gerichtsurteil zeigt, worauf man als Insasse eines geparkten Pkws achten muss, wenn man die Türe zur Straße hin öffnet.
21.12.2018
Gewährt ein Spaziergänger seinem nicht angeleinten Hund uneingeschränkt Bewegungsfreiheit, kann das böse Folgen haben, wie ein Gerichtsurteil zeigt.
20.12.2018
Eine offizielle europäische Statistik zeigt, wie es um das subjektive Gesundheitsempfinden der Bürger in Deutschland und auch in den anderen Ländern der Europäischen Union steht.
20.12.2018
Aufgrund der zum Jahreswechsel geänderten Sozialversicherungs-Grenzwerte müssen Arbeitnehmer, die gut verdienen, zum Teil mit höheren Gehaltsabzügen rechnen. Auch bei den Beitragssätzen wird sich einiges ändern. Hiervon profitieren jedoch die meisten gesetzlich Krankenversicherten.
19.12.2018
Verstirbt der Ehepartner, hat dies für den anderen Ehepartner nicht selten auch dramatische finanzielle Auswirkungen, da die gesetzliche Hinterbliebenenrente, sofern man überhaupt einen Anspruch darauf hat, das bisherige Einkommen des Verstorbenen nur teilweise ersetzt.
19.12.2018
Beim Renteneintrittsalter hat es in den vergangenen Jahren deutliche Verschiebungen gegeben, wie aktuelle Daten der Deutschen Rentenversicherung zeigen. Diese geben auch Aufschluss über die Frühverrentungen und die dafür in Kauf zu nehmenden Abschläge.
04.05.2017
Schiffsinhaber und auch Skipper sind bei einem Bootsunfall, einem Regattaschaden oder einem Malheur im Hafen hohen finanziellen Risiken ausgesetzt. Welche Absicherungslösungen davor schützen.
04.05.2017
Ein aktueller Report zeigt, dass die Angst vor Einbrüchen hoch ist. Zudem belegt eine Statistik, dass alleine im vergangenen Jahr die Hausratversicherer wieder mehrere Hundert Millionen Euro infolge von Wohnungseinbrüchen als Schadensleistung an ihre Versicherungskunden ausbezahlt haben.
03.05.2017
Die gesetzliche Unfallversicherung schützt in bestimmten Fällen hilfsbereite Personen, die helfen, wenn ein anderer sich in einer misslichen oder gefährlichen Situation befindet. Dies gilt unter anderem bei Pannen oder Unfällen – allerdings nicht für alle Fahrzeugarten.
03.05.2017
Für die meisten wäre die Diagnose „Demenz“ ein Schock. Zahlreiche Webportale und Broschüren von offiziellen Stellen geben Betroffenen, aber auch deren Angehörigen Tipps, die unter anderem im täglichen Leben den Umfang mit der Krankheit erleichtern sollen.
RSS Feed zu dieser SeiteSeite als PDF ausgeben