Generationen-Beratung


Wer entscheidet Ihre Angelegenheiten, wenn Sie selbst dazu nicht mehr in der Lage sind?

Im Rahmen unserer Initiative „Generationen-Beratung" informieren wir über wichtige Vollmachten und Verfügungen: Durch Unfall, plötzliche Erkrankung oder altersbedingt kann jeder von uns in die Situation kommen, sich nicht mehr mitteilen zu können. Niemand ist gefeit. Entgegen der weitläufigen Annahme sind Ehegatten und Kinder nicht automatisch vertretungsberechtigt. Legen Sie schriftlich Ihren Willen fest und wer Sie im Fall der Fälle vertreten soll. Nur so können Sie:


Rechtzeitig - Selbstbestimmt - Vorsorgen.

Weitergehende Informationen hierzu finden Sie hier auf unserer Partnerseite der DV Deutsche Vorsorgedatenbank AG:

Deutsche Vorsorgedatenbank AG